Alle Quellen, Suche nach Quellen

Für die Erstellung der vorliegenden Nachweiskarten wurden im Wesentlichen zwei Arten von Datenquellen verwendet:

  1. öffentlich zugängliche Literatur sowie unveröffentlichte Gutachten und Arbeiten aus dem Hochschulbereich,
  2. private Sammlungen und private faunistische Datenbanken.

Die Sichtung der faunistischen Literatur ist lediglich für Nordrhein-Westfalen (Bearbeiter: Dr. Martin Kreuels) und Rheinland-Pfalz (Bearbeiter: Annette Lehna u. Horst Krummenauer) nahezu abgeschlossen. Im Jahre 2003 wurde die Sichtung des Arachnida-Materials in Baden-Württemberg (Bearbeiter: D. Nährig, K.-H. Harms, J. Kiechle und J. Spelda) abgeschlossen.

Im übrigen Bundesgebiet dürfte der Erfassungsstand noch unter 50% liegen.

Den Personen, die uns Daten aus ihren Sammlungen und Datenbanken überließen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

13 Quellen:

Breinl K (1979): Untersuchungen über die bodenbewohnenden Spinnen (Araneae) und Weberknechte (Opiliones) des Heer-Berges bei Gera.Veröffentlichungen der Museen der Stadt Gera, Naturwissenschaftliche Reihe 7: 59–74 
Breinl K (1987, unpubliziert): Vergleichende faunistisch-ökologische Untersuchungen zur Spinnenfauna (Araneae) des botanischen Gartens Gera.Dipl.-Arb. Univ. Halle 
Breinl K (1989): Beiträger zur Tierwelt der "Osterfelder Heideteiche", Teil IV: Bodenbewohnende Spinnen und Weberknechte (Araneae, Opiliones).Osterfelder Kultur- und Heimatblatt 10: 429–434 
Breinl K (1990): Bodenbewohnende Spinnen (Araneae) dreier typischer Waldgesellschaften im Naturschutzgebiet "Schwarzatal".Veröffentlichungen der Museen der Stadt Gera, Naturwissenschaftliche Reihe 17: 57–73 
Breinl K (1993, unpubliziert): Schutzwürdigkeitsgutachten für das einstweilig sichergestellte Naturschutzgebiet "Elsteraue bei Bad Köstritz". Unveröff. Gutachten im Auftrag der TLU Jena. 
Breinl K (1993, unpubliziert): Teilgutachten zur Schutzwürdigkeit für das einstweilig gesicherte Naturschutzgebiet "Schottergruben - Katzbachtal". Unveröff. Gutachten im Auftrag der TLU Jena. 
Breinl K (1994, unpubliziert): Schenkenberg Schutzwürdigkeitsgutachten. Unveröff. Gutachten im Auftrag der TLU Jena. 
Breinl K (1994, unpubliziert): Schottergruben - Katzbachtal Schutzwürdigkeitsgutachten. Unveröff. Gutachten im Auftrag der TLU Jena. 
Breinl K (1997, unpubliziert): Erfassung von Webspinnen (Araneae), Weberknechten (Opiliones), und Käfern (Coleoptera) im sichergestellten NSG "Kauschwitz-Syrauer Heidelandschaft". - Gera; unpubl. Bericht an StUFA Plauen. 
Conrad R & Breinl K (1992): Beitrag zur Ausbreitung der Wespenspinne aus Ostthüringen.Entomologische Nachrichten und Berichte 36 (1): 61–63 
Pietsch T, Unruh M & Breinl K (2002): Die epigäische Arthropodenfauna des Naturschutzgebietes "Grubengelände Nordfeld Jaucha" und seiner Umgebung (Insecta: Coleoptera: Carabidae et Cicindelidae; Arachnida: Araneae et Opiliones).Mauritiana 18 (2): 207–238 
Sacher P & Breinl K (1986): Über Nachweise von Pseudoskorpionen in Ostthüringen (Arachnida, Pseudoscorpiones).Abhandlungen und Berichte des Museums der Natur Gotha 13: 47–49, Taf. 7 
Sacher P & Breinl K (1999): Neue Spinnenarten für Thüringen aus dem Kyffhäuser. (Arachnida: Araneae).Thüringer Faunistische Abhandlungen 6: 51–60