Alle Quellen, Suche nach Quellen

Für die Erstellung der vorliegenden Nachweiskarten wurden im Wesentlichen zwei Arten von Datenquellen verwendet:

  1. öffentlich zugängliche Literatur sowie unveröffentlichte Gutachten und Arbeiten aus dem Hochschulbereich,
  2. private Sammlungen und private faunistische Datenbanken.

Die Sichtung der faunistischen Literatur ist lediglich für Nordrhein-Westfalen (Bearbeiter: Dr. Martin Kreuels) und Rheinland-Pfalz (Bearbeiter: Annette Lehna u. Horst Krummenauer) nahezu abgeschlossen. Im Jahre 2003 wurde die Sichtung des Arachnida-Materials in Baden-Württemberg (Bearbeiter: D. Nährig, K.-H. Harms, J. Kiechle und J. Spelda) abgeschlossen.

Im übrigen Bundesgebiet dürfte der Erfassungsstand noch unter 50% liegen.

Den Personen, die uns Daten aus ihren Sammlungen und Datenbanken überließen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

6 Quellen:

Lang A (1996): Einfluß von Wolfspinnen und Laufkäfern auf Beutepopulationen: ein Freilandexperiment auf einer landwirtschaftlichen Fläche.DGaaE-Nachrichten 10 (2): 43–44
Lang A (1996): Silk investment in gifts by males of the nuptial feeding spider Pisaura mirabilis (Araneae: Pisauridae).Behaviour, Leiden 133: 697–716; DOI: 10.1163/156853996X00431
Lang A (2000): Spinnen; in: Zahn A & Lang A: Faunistische Untersuchungen zu den Auswirkungen der Rinderbeweidung auf eine Feuchtbrache und eine Kiesgrube im Landkreis Mühldorf – http://www.bn-muehldorf.iivs.de/projekte/bn_bericht_jett_wadle.pdf: 19 S. 
Lang A, Klein M, Foeckler F & Schleuter M (1994): On a recent record of Astrobunus laevipes and Nemastoma dentigerum in Bavaria, Germany (Opiliones: Phalangiidae, Nemastomatidae).Boll. Acc. Gioenia Sci. Nat., Catania 26 (345) (1993): 227–235 
Ludy C & Lang A (2004): How to catch foliage-dwelling spiders (Araneae) in maize fields and their margins: A comparison of two sampling methods.Journal of Applied Entomology 128 (7): 501–509; DOI: 10.1111/j.1439-0418.2004.00880.x 
Ludy C & Lang A (2006): A 3-year field-scale monitoring of foliage-dwelling spiders (Araneae) in transgenic Bt maize fields and adjacent field margins.Biological Control 38: 314–324