Alle Quellen, Suche nach Quellen

Für die Erstellung der vorliegenden Nachweiskarten wurden im Wesentlichen zwei Arten von Datenquellen verwendet:

  1. öffentlich zugängliche Literatur sowie unveröffentlichte Gutachten und Arbeiten aus dem Hochschulbereich,
  2. private Sammlungen und private faunistische Datenbanken.

Die Sichtung der faunistischen Literatur ist lediglich für Nordrhein-Westfalen (Bearbeiter: Dr. Martin Kreuels) und Rheinland-Pfalz (Bearbeiter: Annette Lehna u. Horst Krummenauer) nahezu abgeschlossen. Im Jahre 2003 wurde die Sichtung des Arachnida-Materials in Baden-Württemberg (Bearbeiter: D. Nährig, K.-H. Harms, J. Kiechle und J. Spelda) abgeschlossen.

Im übrigen Bundesgebiet dürfte der Erfassungsstand noch unter 50% liegen.

Den Personen, die uns Daten aus ihren Sammlungen und Datenbanken überließen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

19 Quellen:

Bauer T, Lemke M & Pantini P (2020): Xysticus brevidentatus new to Bosnia and Herzegovina (Araneae: Thomisidae), with remarks on the habitat and distribution.Arachnologische Mitteilungen 60: 34–37; DOI: 10.30963/aramit6007 
Breitling R, Lemke M, Bauer T, Hohner M, Grabolle A & Blick T (2015): Phantom spiders: notes on dubious spider species from Europe.Arachnologische Mitteilungen 50: 65–80; DOI: 10.5431/aramit5010 
Duske K, Friman L, Grabolle A, Lemke M, Pfeiffer K & Merches E (2010, unpubliziert): Forumsexkursion spinnen-forum.de, unpubl. Liste. 
Duske K, Grabolle A, Hohner M, Lemke M, Pfeiffer K & Dickert F (2010, unpubliziert): Forumsexkursion spinnen-forum.de in der Südheide, unpubl. 
Friman L & Lemke M (2009, unpubliziert): Exkursionen in Brandenburg 2009, unpubl. 
Friman L, Lemke M, Neumann J, Rupprecht D & Voß S (2012, unpubliziert): Forumsexkursion spinnen-forum.de - unpubl. Liste. 
Grabolle A, Hohner M, Lemke M, Merches E & Neumann J (2017, unpubliziert): Forumsexkursion in die Nordeifel. 
Holle T, Allers M-A, Brandt T, Bruns T, Homann U, Lemke M, Rohte O, Voigt N & Finch O-D (2005): Zur Kenntnis der Spinnenfauna (Araneae) des Naturparks „Steinhuder Meer“, Niedersachen.Berichte der Naturhistorischen Gesellschaft Hannover 147: 113–134 
Lemke M (2002): Funde im Rahmen von Fotoexkursionen im Raum Lübeck. 
Lemke M (2008): Bemerkenswerte Spinnenfunde (Araneae) aus Schleswig-Holstein der Jahre 2004 bis 2007.Arachnologische Mitteilungen 35: 45–50; DOI: 10.5431/aramit3506 
Lemke M (2009, unpubliziert): Exkursion nach Sachsen 2009, unpubl. 
Lemke M (2009): Nachweis fünf neuer Webspinnenarten (Araneae) für Schleswig-Holstein und Anmerkungen zu seltenen Arten in Niedersachsen.Arachnologische Mitteilungen 38: 28–32; DOI: 10.5431/aramit3804 
Lemke M (2010, unpubliziert): GEO-Tag der Artenvielfalt 2010 in der Sudeniederung. - Manuskript unpubl. 
Lemke M (2017): Seltene Spinnen und Weberknechte auf ehemaligen Truppenübungsplätzen in Mecklenburg-Vorpommern (Arachnida: Araneae, Opiliones).Arachnologische Mitteilungen 53: 43–49; DOI: 10.5431/aramit5307 
Lemke M (2018): Erstnachweise von Spinnen und Weberknechten (Arachnida: Araneae, Opiliones) für Schleswig-Holstein seit 2010 mit Hinweisen zum Gefährdungsstatus.Arachnologische Mitteilungen 55: 10–21; DOI: 10.30963/aramit5502 
Lemke M (2019): Olios argelasius (Araneae: Sparassidae) mit Bananen nach Schleswig-Holstein importiert.Arachnologische Mitteilungen 58: 16–17; DOI: 10.30963/aramit5806 
Lemke M (2019): Weitere Erstnachweise von Webspinnen aus Norddeutschland (Araneae: Clubionidae, Linyphiidae, Mimetidae, Salticidae).Arachnologische Mitteilungen 57: 48–53; DOI: 10.30963/aramit5709 
Lemke M, Hohner M, Merches E & Schäfer M (2016): Ergebnisse einer zweitägigen Spinnenaufsammlung (Arachnida: Araneae) in der Tagebaufolgelandschaft Goitzsche mit Anmerkungen zu bemerkenswerten Arten.Naturwissenschaftliche Beiträge des Museums Dessau 28: 29–42 
Lemke M, Merches E, Staudt A & Schlegel W (2013, unpubliziert): Exkursion des Spinnen-Forums anlässlich des ARAGES-Treffens 2013 in Karlsruhe - unveröff. Liste.