Alle Quellen, Suche nach Quellen

Für die Erstellung der vorliegenden Nachweiskarten wurden im Wesentlichen zwei Arten von Datenquellen verwendet:

  1. öffentlich zugängliche Literatur sowie unveröffentlichte Gutachten und Arbeiten aus dem Hochschulbereich,
  2. private Sammlungen und private faunistische Datenbanken.

Die Sichtung der faunistischen Literatur ist lediglich für Nordrhein-Westfalen (Bearbeiter: Dr. Martin Kreuels) und Rheinland-Pfalz (Bearbeiter: Annette Lehna u. Horst Krummenauer) nahezu abgeschlossen. Im Jahre 2003 wurde die Sichtung des Arachnida-Materials in Baden-Württemberg (Bearbeiter: D. Nährig, K.-H. Harms, J. Kiechle und J. Spelda) abgeschlossen.

Im übrigen Bundesgebiet dürfte der Erfassungsstand noch unter 50% liegen.

Den Personen, die uns Daten aus ihren Sammlungen und Datenbanken überließen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

6 Quellen:

Balkenhol B & Zucchi H (1989): Vergleichende Untersuchungen zur Überwinterung von Spinnen (Araneae) in verschiedenen Habitaten.Zoologische Jahrbücher, Abteilung für Systematik, Geographie und Biologie der Tiere 116: 161–198 
Balkenhol B, Flisse J & Zucchi H (1991): Untersuchungen zur Laufkäfer- und Spinnenfauna (Carabidae et Araneida) in einem innerstädtischen Steinbruch.Pedobiologia 35: 153–162 
Balkenhol B, Hirschfelder A & Zucchi H (1998): Zur Besiedlung begrünter Gebäudedächer durch Araneen.Osnabrücker Naturwissenschaftliche Mitteilungen 24: 139–157 
Fliße J & Zucchi H (1993): Besiedlung innerstädtischer Kleinstgrünflächen durch Spinnen und Laufkäfer (Araneae et Carabidae).Zeitschrift für Ökologie und Naturschutz 2: 99–112 
Hagedorn J & Zucchi H (1989): Untersuchungen zur Besiedlung von Kletterpflanzen durch Insekten (Insecta) und Spinnen (Araneae) an Hauswänden.Landschaft + Stadt 21 (2): 41–55 
Klüppel R, Tscharntke T & Zucchi H (1984): Vogelnester als Überwinterungsorte von Insekten und Spinnen.Anzeiger für Schädlingskunde, Pflanzenschutz und Umweltschutz 57 (2): 25–30