Bertkau P (1877): Über einen neuen Fund von Eresus cinnaberinus f und m. – Verhandlungen des naturhistorischen Vereines der preussischen Rheinlande und Westfalens 34, Sbr: 237 

Auf einige Nachweise beziehen sich auch die folgenden Quellen:

Bösenberg W (1899): Die Spinnen der Rheinprovinz.Verhandlungen des naturhistorischen Vereines der preussischen Rheinlande, Westfalens und des Reg.-Bezirks Osnabrück 56: 69–122

Alle Nachweise aus dieser Quelle

Gesamt: 2 Nachweise.

Legende: vor 1900 1900–1949 1950–1959 1960–1969 1970–1979 1980–1989 1990–1999 2000–2009 2010–2019 2020–2029
Rasterfeld unpräzise Position präzise Position

Araneae, Webspinnen

Familie Spezies ZeitraumAnzahlReifeGeschlechtOrtBiotoptypFundsituationSammelmethodeBestimmungsmerkmalleg. det. vid. coll. coll. 2 Kommentar
Eresidae, RöhrenspinnenEresus kollari valide, Herbströhrenspinne (als Eresus cinnaberinus)1870–18771reifHönningen am Rhein (TK 25 Nr. 5409)*: unbekanntunbekanntunbekannt
Eresidae, RöhrenspinnenEresus kollari valide, Herbströhrenspinne (als Eresus cinnaberinus)1870–18771reifHönningen am Rhein (TK 25 Nr. 5409)*: unbekanntunbekanntunbekannt

2 Nachweise, 1 Spezies, mind. 2 nachgewiesene Individuen