Albert R (1982): Untersuchungen zur Struktur und Dynamik von Spinnengesellschaften verschiedener Vegetationstypen im Hoch-Solling. – Hochschul-Sammlung Naturwissenschaft Biologie, Freiburg 16: 1–147 

Die Nachweise dieser Quelle werden auch bei folgenden Quellen gelistet, weil sie z. B. dort ebenfalls publiziert wurden:

Thaler K & Höfer H (1988): Eine weitere Art der Gattung Centromerus Dahl 1886 in Mitteleuropa: C. sp. prope subcaecus Kulczyński 1914 (Arachnida: Araneae: Linyphiidae).Senckenbergiana biologica 68: 389–396 

Alle Nachweise aus dieser Quelle

Gesamt: 1 Nachweis.

Legende: vor 1900 1900–1949 1950–1959 1960–1969 1970–1979 1980–1989 1990–1999 2000–2009 2010–2019 2020–2029
Rasterfeld unpräzise Position präzise Position

Araneae, Webspinnen

Familie Spezies ZeitraumAnzahlReifeGeschlechtOrtBiotoptypFundsituationSammelmethodeBestimmungsmerkmalleg. det. vid. coll. coll. 2 KommentarMarkierungen
Linyphiidae, Zwerg- und BaldachinspinnenCentromerus subcaecus valide, Halbblindes Moosweberchen (als Centromerus sp. prope subcaecus)1975-053reifWiese bei Silberborn (TK 25 Nr. 4223)E2.1: Mesotrophes Dauergrasland und nachbeweidete WiesenEklektorunbekanntAlbert

1 Nachweis, 1 Spezies, mind. 3 nachgewiesene Individuen