Palmgren P (1973): Über die Biotopverteilung waldbodenlebender Pseudoscorpionidea (Arachnoidea) in Finnland und Österreich. – Commentationes Biologicae 61: 1–11 

Alle Nachweise aus dieser Quelle

Gesamt: 8 Nachweise.

Legende: vor 1900 1900–1949 1950–1959 1960–1969 1970–1979 1980–1989 1990–1999 2000–2009 2010–2019 2020–2029
Rasterfeld unpräzise Position präzise Position

Pseudoscorpiones

Familie Spezies ZeitraumAnzahlReifeGeschlechtOrtBiotoptypFundsituationSammelmethodeBestimmungsmerkmalleg. det. vid. coll. coll. 2 Kommentar
ChthoniidaeChthonius orthodactylus valide1963-08-22–1963-08-238unbekanntunbekanntSpittal (an der Drau)G3: NadelwaldFichtenwald, in HylocomiumunbekanntunbekanntPalmgrenPalmgrenBeier
ChthoniidaeChthonius pusillus valide1963-08-231unbekanntunbekanntSpittal (an der Drau), Weg nach GoldeckG3: Nadelwaldkrautreicher Fichtenwald, in HylocomiumunbekanntunbekanntPalmgrenPalmgren
ChthoniidaeChthonius submontanus valide1963-08-20–1963-08-2311unbekanntunbekanntSpittal (an der Drau)G3: NadelwaldFichtenwald, in HylocomiumunbekanntunbekanntPalmgrenPalmgren
NeobisiidaeNeobisium carinthiacum valide1963-08-242reifunbekanntGmünd (in Kärnten)G3: NadelwaldFichtenwald mit Corylus, in Moos mit GrasunbekanntunbekanntPalmgrenPalmgren
NeobisiidaeNeobisium carinthiacum valide1963-08-231reifunbekanntSpittal (an der Drau), Weg nach GoldeckG4.8: Laub-Nadelholz-Mischwälder (nicht an Flüssen)Fichten-Buchenwald, in überhängendem Moos und GrasunbekanntunbekanntPalmgrenBeier
NeobisiidaeNeobisium carinthiacum valide1963-08-231unreifunbekanntSpittal (an der Drau), Weg nach GoldeckG4.8: Laub-Nadelholz-Mischwälder (nicht an Flüssen)Fichten-Buchenwald, in überhängendem Moos und GrasunbekanntunbekanntPalmgrenBeier
NeobisiidaeNeobisium carinthiacum valide1963-08-232reifunbekanntSpittal (an der Drau), Weg nach GoldeckG1.6: Buchen- und BuchenmischwälderBuchenwald, in LaubstreuunbekanntunbekanntPalmgrenPalmgren
NeobisiidaeNeobisium carinthiacum valide1961-06-242reifunbekanntBurgfrieden (b. Lienz)G3: NadelwaldFichtenwald mit Corylus und Rubus, in MoosunbekanntunbekanntPalmgrenPalmgren

8 Nachweise, 4 Spezies, mind. 28 nachgewiesene Individuen