All sources, search for source

For this present recording scheme we basically used two kinds of data sources:

  1. publicly available publications and unpublished survey reports and academic papers, and
  2. private collections and private faunistic databases.

The review of faunistic publications is nearly complete only for Nord Rhine-Westphalia (reviewed by Dr. Martin Kreuels) und Rhineland-Palatinate (reviewed by Annette Lehna and Horst Krummenauer). In 2003 the review of material for Baden-Württemberg was completed (reviewed by D. Nährig, K.-H. Harms, J. Kiechle und J. Spelda).

For the rest of Germany the percentage of reviewed literature is probably below 50%.

We like to take this opportunity to thank all persons who provided data from their collections and databases!

35 sources:

Bliss P & Hiebsch H (1985): Kartierung der Weberknechte (Arachnida, Opiliones) im Bezirk Cottbus.Biologische Studien im Kreis Luckau 14: 13–15 
Delling G & Hiebsch H (1982): Zur Spinnen- und Weberknechtfauna des FND "Steinbruch am rechten Wyhrahang" im Kreis Geithain.Naturschutzarbeit und naturkundliche Heimatforschung in Sachsen 24: 34–41 
Heimer S & Hiebsch H (1982): Beitrag zur Spinnenfauna der Naturschutzgebiete Großer und Kleiner Hakel unter Einbeziehung angrenzender Waldgebiete.Hercynia 19 (1): 74–84 
Heimer S, Hiebsch H & Sacher P (1980): Die Verbreitung von Eresus niger (PET.) in der DDR (Araneae, Eresidae).Biologische Studien im Kreis Luckau 9: 42–45 
Hempel W, Hiebsch H & Schiemenz H (1971): Zum Einfluß der Weidewirtschaft auf die Arthropoden-Fauna im Mittelgebirge.Faunistische Abhandlungen aus dem Museum für Tierkunde in Dresden 3 (19): 235–281 
Hiebsch H (1960): Das Naturschutzgebiet "Pillnitzer Elbinsel".Naturschutzarbeit und naturkundliche Heimatforschung in Sachsen, Berlin 2: 71–81 
Hiebsch H (1961): Faunistisch-ökologische Untersuchungen an den Salzstellen bei Hecklingen und westlich der Numburg mit Angaben über die Biologie von Henestaris halophilus (BURM.).Diss. Univ. Halle/Saale: 113 S. & Anlagen 
Hiebsch H (1962): Vergleichende ökologische Studien der Spinnenfauna in den Naturschutzgebieten Salzstelle bei Hechlingen und westlich der Numburg.Archiv für Naturschutz, Berlin 2 (1): 53–84 
Hiebsch H (1965): Beiträge zur Kenntnis der Spinnenfauna des Naturschutzgebietes "Geisingberg und Geisingwiesen".Archiv für Naturschutz und Landschaftsforschung 5 (4): 217–231 
Hiebsch H (1968): Beitrag zur Kenntnis der Spinnenfauna der Naturschutzgebiete Polenztal und Zeschnigleiten.Sächs. Schweiz, Ber. d. Arbeitskr. "Sächsische Schweiz", Dresden. [= Sächs. Heimatbl. 13] 3 (B): 50–56 
Hiebsch H (1968): Das Ketzerbachtal, nicht nur ein botanisches Naturdenkmal. Ein Beitrag zur Spinnen-, Heuschrecken- und Zikadenfauna.Naturschutzarbeit und naturkundliche Heimatforschung in Sachsen, Dresden 10 (1): 14–20 
Hiebsch H (1970): Beitrag zur Spinnenfauna der "Röhre", einer Höhle am Königstein.Mitteilungsblatt für Höhlenforscher, Dresden 2: 23–25 
Hiebsch H (1970): Beitrag zur Spinnenfauna der Teufelshöhle am Königstein.Mitteilungsblatt für Höhlenforscher, Dresden 2: 43–44 
Hiebsch H (1970): Die Sackspinne Clubiona kulczynskii de Less. im Erzgebirge.Naturschutzarbeit und naturkundliche Heimatforschung in Sachsen, Dresden 12: 38 
Hiebsch H (1971): Der Schneckenkanker - ein mehrfach bemerkenswerter Weberknecht.Naturschutzarbeit und naturkundliche Heimatforschung in Sachsen 13: 43–44 
Hiebsch H (1972): Beiträge zur Spinnen- und Weberknechtfauna des Neißetales bei Ostritz.Abhandlungen und Berichte des Naturkundemuseums Görlitz 47 (6): 1–32 
Hiebsch H (1973): Beitrag zur Spinnenfauna des Naturschutzgebietes "Saukopfmoor".Abhandlungen und Berichte des Museums der Natur Gotha 1973: 35–56 
Hiebsch H (1976): Die Spinnenfauna des Flächennaturdenkmals "Commerauer Jesor".Naturschutzarbeit und naturkundliche Heimatforschung in Sachsen, Berlin 18 (1): 36–42 
Hiebsch H (1977): Beitrag zur Spinnenfauna der geschützten Hochmoore im Erzgebirge.Veröffentlichungen des Museums für Naturkunde Karl-Marx-Stadt 9: 31–52 
Hiebsch H (1977): Beitrag zur Spinnenfauna des NSG "Tiefental" bei Königsbrück.Veröffentlichungen des Museums der Westlausitz Kamenz 1: 65–85 
Hiebsch H (1978): Beiträge zur Weberknechtfauna des Naturschutzgebietes Tiefental.Veröffentlichungen des Museums der Westlausitz Kamenz 2: 85–91
Hiebsch H (1978): Die Spinnen- und Weberknechtfauna der Klufthöhle im Königstein (Sächsische Schweiz).Höhlenforscher, Dresden 10: 24–25 
Hiebsch H (1980): Beitrag zur Spinnenfauna des Naturschutzgebietes Bergen-Weißacker Moor im Kreis Luckau; in: Brandenburgische Naturschutzgebiete 37 – Naturschutzarbeit in Berlin und Brandenburg 16(1): 20–28 
Hiebsch H (1982): Ein Beitrag zur Spinnenfauna des NSG Alperstedter Ried.Veröffentlichungen des Naturkundemuseums Erfurt 1: 97–108 
Hiebsch H (1982): Zur Spinnenfauna des NSG "Caßlauer Wiesenteiche".Veröffentlichungen des Museums der Westlausitz Kamenz 6: 59–68 
Hiebsch H (1984): Beitrag zur Spinnenfauna des Naturschutzgebietes "Dubringer Moor".Veröffentlichungen des Museums der Westlausitz Kamenz 8: 53–68 
Hiebsch H (1985): Beitrag zur Spinnenfauna der Moore im NSG "Serrahn".Zoologischer Rundbrief Neubrandenburg 4: 15–33 
Hiebsch H (1985): Zur Spinnenfauna der geschützten Hochmoore des Thüringer Waldes.Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen 22: 71–78 
Hiebsch H (1992): Beitrag zur Spinnenfauna der Naturschutzgebietes Haßlebener Ried im Thüringer Becken.Veröffentlichungen des Naturkundemuseums Erfurt 1992: 67–78 
Hiebsch H (1993): Zur Spinnen- und Weberknechtfauna der Steingrabenniederung bei Herrenschwende im Thüringer Becken.Veröffentlichungen des Naturkundemuseums Erfurt 1993: 101–113 
Hiebsch H (det.) & Frank J-P (leg.) (1983, unpublished): Artenliste Spinnen und Weberknechte (u. a.) des NSG "Pulsnitz".: 3 S. 
Hiebsch H & Winkelhöfer R (1973): Die Höhle an der Königsnase bei Obervogelsang. Beschreibung und Beitrag zur Spinnen- und Weberknechtfauna.Höhlenforscher (Dresden) 5 (1): 2–4 
Hiebsch H, Emmrich R & Krause R (1978): Zur Fauna einiger Arthropodengruppen des Flächendenkmals "Saugartenmoor" in der Dresdener Heide (Arachnida: Araneae et Opiliones, Homoptera: Cicadelloidea et Psylloidea, Coleoptera: Carabidae, Chrysomelidae et Curculionidae).Entomologische Abhandlungen Dresden 42 (3): 211–249 
Rüger E & Hiebsch H (1972): Beitrag zur faunistischen Erforschung des NSG "Rabenauer Grund".Naturschutzarbeit und naturkundliche Heimatforschung in Sachsen 2: 60–68 
Tolke D & Hiebsch H (1995): Kommentiertes Verzeichnis der Webspinnen und Weberknechte des Freistaates Sachsen.Mitteilungen sächsischer Entomologen 32: 1–44