Martens J (1969): Die Weberknechte (Opiliones) des Naturschutzgebietes "Mainzer Sand". – Mainzer Naturwissenschaftliches Archiv, Mainz 8: 290–291

Alle Nachweise aus dieser Quelle

Gesamt: 8 Nachweise.

Legende: vor 1900 1900–1949 1950–1959 1960–1969 1970–1979 1980–1989 1990–1999 2000–2009 2010–2019 2020–2029
Rasterfeld unpräzise Position präzise Position

Opiliones

Familie Spezies ZeitraumAnzahlReifeGeschlechtOrtBiotoptypFundsituationSammelmethodeBestimmungsmerkmalleg. det. vid. coll. coll. 2 Kommentar
Phalangiidae, SchneiderAmilenus aurantiacus valide, Höhlenlangbein1960–1969unbekanntunbekanntTK 25 Nr. 7516: Freudenstadt *: unbekanntunbekanntunbekannt
Phalangiidae, SchneiderAmilenus aurantiacus valide, Höhlenlangbein1960–1969unbekanntunbekanntTK 25 Nr. 8424: Lindau (Bodensee) *: unbekanntunbekanntunbekannt
Phalangiidae, SchneiderAmilenus aurantiacus valide, Höhlenlangbein1960–1969unbekanntunbekanntTK 25 Nr. 8526: Balderschwang *: unbekanntunbekanntunbekannt
Phalangiidae, SchneiderLacinius horridus valide, Stachliger Zahnäugler1960–1969unbekanntunbekanntNSG "Mainzer Sand" (TK 25 Nr. 5915)*: unbekanntunbekanntunbekannt
Phalangiidae, SchneiderOdiellus spinosus valide, Großer Sattelkanker1960–1969unbekanntunbekanntNSG "Mainzer Sand" (TK 25 Nr. 5915)*: unbekanntunbekanntunbekannt
Phalangiidae, SchneiderOpilio saxatilis valide, Steinkanker1960–1969unbekanntunbekanntNSG "Mainzer Sand" (TK 25 Nr. 5915)*: unbekanntunbekanntunbekannt
Phalangiidae, SchneiderPhalangium opilio valide, Hornkanker1960–1969unbekanntunbekanntNSG "Mainzer Sand" (TK 25 Nr. 5915)*: unbekanntunbekanntunbekannt
Sclerosomatidae, KammkrallenkankerNelima silvatica valide, Wärmeliebender Langbeinkanker1960–1969unbekanntunbekanntNSG "Mainzer Sand" (TK 25 Nr. 5915)*: unbekanntunbekanntunbekannt

8 Nachweise, 6 Spezies, mind. 8 nachgewiesene Individuen